Basenpaar

Begriffserklärung: 

Aufgrund ihrer chemischen Struktur paaren sich die Basen A und T (bzw. U) sowie C und G. Die Basenpaarung ermöglicht z.B. das Abschreiben der →DNA zu →RNA (→Transkription) und die Paarung von →Codon und →Anticodon