Die lineare Regression als Grundstein für das maschinelle Lernen

Dania Machlab, Doktorandin am Friedrich Miescher Institute for Biomedical Research, erklärt in unserem neusten Videobeitrag anschaulich, wie der lineare Regressionsalgorithmus funktioniert. Dieser bildet den Grundstein für das maschinelle Lernen, das auch in der Medizin eine immer wichtigere Rolle spielt.

CRISPR gene therapy shows promise against blood diseases

Tierversuche bleiben wichtig

CRISPR and the Future of Plant Breeding

Viren können wachsendes Gehirn schädigen

Ein Genwerkzeug fürs Epigenom

CRISPR Can Create Unwanted Duplications During Knock-ins