Die lineare Regression als Grundstein für das maschinelle Lernen

Dania Machlab, Doktorandin am Friedrich Miescher Institute for Biomedical Research, erklärt in unserem neusten Videobeitrag anschaulich, wie der lineare Regressionsalgorithmus funktioniert. Dieser bildet den Grundstein für das maschinelle Lernen, das auch in der Medizin eine immer wichtigere Rolle spielt.

Meet Dania Machlab, Doktorandin in Bioinformatik

Anti-CRISPR soll CRISPR besser machen

Mit AI zu neuen Arzneistoffen nach dem Vorbild der Natur

Spermium auf dem Weg zur Eizelle

Eizellspende in der Schweiz

Cancer du poumon: espoir d'une immunothérapie plus efficace

Automatisierte Analyse des Tierverhaltens