Erweiterung des Stiftungsrates

Die Stiftung Gen Suisse freut sich über die Aufnahme von Nationalrätin Katja Christ und Nationalrat Jörg Mäder in den Stiftungsrat. Die beiden GLP-Parlamentatrier werden Gen Suisse in Zukunft im Bereich Fortpflanungsmedizin und künstliche Intelligenz im Gesundheitsbereich unterstützen. Der Präsident, Prof. Dr. Lukas Sommer, und die Geschäftsführerin, Dr. Daniela Suter, freuen sich auf die Zusammenarbeit und bedanken sich für das Engagement der beiden Neumitglieder.

Zwei ETH-Forschende erhalten ERC Advanced Grants

Randall Platt listed by MIT as one of the top technology innovators in the world under the age of 35

Wie das Immunsystem blind für Krebszellen wird

Spezielle Helferzellen an immunologischem Gedächtnis beteiligt

Exponentielles Wachstum begreifen

Magnetische Bakterien als Mikropumpen