#Wirkstoff

Prof. Dr. Karl-Heinz Krause, Universität Genf

Prof. Dr. Karl-Heinz Krause hat seine bisherige Forschungsarbeit neu ausgerichtet und sucht nun nach einem potentiellen Wirkstoff gegen SARS-CoV2.

Karl-Heinz Krause, Mitglied der iGE3 und Professor an der Medizinischen Fakultät der Universität Genf für Pathologie und Immunologie, spricht über seine Arbeit an der Entwicklung menschlicher Zellmodelle, die es erlauben, Moleküle, die das neue Coronavirus bekämpfen können, auf sehr spezifische Weise und in grosser Zahl zu testen. Das vollständige Interview finden Sie hier.

Prof. Dr. Karl-Heinz Krause, Universität Genf

Prof. Dr. Nicola Low, Universität Bern

Prof. Dr. Nils Kucher, Universitätsspital Zürich

Prof. Dr. Milo Puhan, Universität Zürich, SSPH+

Prof. Dr. A. Trkola: Virusvarianten auf der Spur

Prof. Dr. M. Salathé: Soziale Netzwerke als Datenquelle

Prof. Dr. Karl-Heinz Krause, Universität Genf