Stellungnahme der Stiftung Gen Suisse zur «Totalrevision des Bundesgesetzes über genetische Untersuchungen beim Menschen»

Die Stiftung Gen Suisse begrüsst die Totalrevision des Gesetzes über genetische Untersuchungen beim Menschen (GUMG), welche heutigen und zukünftigen Technologien Rechnung tragen sollte und eine klare(re) Regelung im Umgang mit «Direct-to-consumer»-Gentests trifft. Sie unterstützt weitestgehend den Vorschlag des Bundesrates.

Stellungnahme der Stiftung Gen Suisse zum Vorschlag der Europäischen Kommission für eine neue Verordnung über Pflanzen, die durch neue gentechnische Methoden erzeugt werden

Stellungnahme zur Vernehmlassung über die Änderung der KVV und KLV: Kostensenkende Massnahmen, Vergütung im Einzelfall und Massnahmen zur Erhöhung der Rechtssicherheit

Stellungnahme zur Botschaft zur Änderung des Bundesgesetzes über das elektronische Patientendossier (EPDG)