Wie ein Biomarker den Verlauf von COVID-19 voraussagen kann

Schwere Verläufe von COVID-19 können frühzeitig entdeckt werden. Burkhard Becher und sein Forschungsteam haben den ersten Biomarker identifiziert, der zuverlässige Voraussagen ermöglicht. Dies ist ein wichtiger Anhaltspunkt für die Ärztinnen und Ärzte. Sie wissen bereits am Tag des Spitaleintritts, ob eine betroffene Person schwer erkranken wird oder ob sich die Krankheit mild entwickelt und der Patient oder die Patientin bald nach Hause zurückkehren kann.

Virtual Reality im Operationssaal: In der Chirurgie bereits Realität.

Künstliche Intelligenz in der Medizin

Die Sichelzellpatientin Victoria Gray sagte dieses Jahr an einer Konferenz, dass sie sich seit der Gentherapie wie neu geboren fühle.

"Crispr kann uns gegen den Klimawandel helfen"

Detailliertes Bild der menschlichen Netzhaut

CRISPR/Cas bei Pflanzen: Was die Gen-Schere kann - und was (noch) nicht

Den Datenschatz heben

Folgt der Ständerat der vorberatenden Kommission? Die Spende von Eizellen soll in der Schweiz legal werden, fordert eine Motion.

Legale Eizellenspende nimmt nächste Hürde