Kerntransfer

Begriffserklärung: 

Verschmelzung des →Zellkerns einer Körperzelle mit einer entkernten Eizelle zur Herstellung eines →Klons, der mit dem Zellkern-Spender bzw. der -Spenderin genetisch identisch ist.