Höchstdotierter Start-up Preis für T3 Pharmaceuticals

mai 2019

Ein Spin-off des Biozentrums der Universität Basel, T3 Pharmaceuticals AG, gewinnt mit dem Förderpreis der W.A. de Vigier Stiftung die höchstdotierte Auszeichnung für Jungunternehmen in der Schweiz. Das Preisgeld beläuft sich auf 100’000 Franken. Die Firma ist ein auf Immunonkologie fokussiertes Biotechunternehmen.


novembre 2018

octobre 2018

septembre 2018

novembre 2017

septembre 2017