Ein Leben für die Proteinforschung

Proteomikpionier Ruedi Aebersold geht bald in den Ruhestand. Sein Lebenswerk hat er der Analyse von Proteinen gewidmet und dabei das Feld bereitet für unzählige Proteinforschende weltweit.

Exponentielles Wachstum begreifen

Magnetische Bakterien als Mikropumpen

Wo die Proteinsynthese-Maschinerie andockt

Emmanuelle Charpentier und Jennifer Doudna erhalten den Chemie-Nobelpreis

Muskeln: Länger kraftvoll auch im Alter

Neues Zentrum für KI-Forschung